Cala Figuera

07650 Santanyí, Mallorca

Image Image
Gut zu Wissen
  • Strandtyp : Kieselstrand
  • Lage : städtisch
  • Badebedingungen : Mässiger Wellengang
  • Strandzugang : Fußgänger, Fahrzeuge, Boote
  • Nutzung durch Besucher : niedrig
  • Strandlänge : 10 m
  • Durchsch. Breite : 3 m
  • Blaue Fahne
  • Ankerzone
Services
  • Badeaufsicht : keine
  • Parken : kostenlos
  • Fernsprecher

Länge 10 m
Ø Breite 3 m

  • Ort:
    Santanyí
  • Strandtyp:
    Kieselstrand
  • Lage:
    städtisch
  • Nutzung durch Besucher:
    niedrig

Cala Figuera

Das idyllische Fischerdorf war der alte Hafen von Santanyi und Sommersitz wohlhabender Bürger. Heute ist Cala Figuera vor allem bei jungen Leuten und Individualisten sehr beliebt.
Die langgestreckte, fjordähnliche Bucht hat stark unterhöhlte, zerklüftete Felsufer mit Kiefernbewuchs. In der Bucht gibt es keinen Sandstrand und wer baden möchte springt direkt von den Klippen ins Meer.
Cala Figuera ist sicherlich die romantischste und stimmungsvollste Bucht der Südostküste. An schmalen Anlegestellen schaukeln Boote. Hafenromantik pur! Ein Spazierweg führt rings um die Bucht und ist vor allem in den Abendstunden zu empfehlen.
Mittlerweile haben sich auch eine gute Anzahl an Musikbars und Lokalen zwischen die alten Fischerhäuser gedrängt.